Foren

« Zurück zu Aktuelles

Ho Chi Minh Stadt

Kombinierte Ansicht Flache Ansicht Baumansicht
Threads [ Zurück | Nächste ]
Ho Chi Minh Stadt
Antwort
25.10.19 10:38
Ho Chi Minh Stadt (Saigon) - die pulsierende westliche StadtDie Einwohnerzahl in Ho Chi Minh Stadt, ehemals Saigon, beträgt ca. 7 Millionen. Saigon gilt in der heutigen Zeit als modern und westlich orientiert. Die Stadt ist sehr lebendig und gilt als impulsivste Stadt Vietnams. Es herrscht ein Durcheinander auf den Straßen, ein Getümmel von Fußgängern, Mofas, Fährrädern und Autos. Es gibt zwar Verkehrsregeln, aber kaum einer hält sich daran. Beim Überqueren der Straße sollte man weder laufen noch stehen bleiben. Es ist besser man bewegt sich langsam über die Straße. Sehenswert hier sind einige einzigartige Pagoden wie z. B. die Giac-Lam Pagode, die Altstadt, die Hauptpost, das ehemalige Rathaus, die Notre Dame Kathedrale, die größten Märkte Ben Thanh und Binh Tay. Sie sollten ein Zimmer beim Hotels in Ho Chi Minh Stadt online buchen.
Cu Chi - die unterirdische Stadt/Tunnelanlagen
In Cu Chi kann man die unterirdischen Tunnel besichtigen, die im Vietnamkrieg als Versteck und zum Schutz dienten. Die Tunnelanlagen wurden über einen Zeitraum von 25 Jahren gebaut. Angefangen hatte alles Ende 1940 als Gegenwehr gegen die übermächtige Kolonialmacht Frankreich. Das System bestand aus mehreren Etagen und hatte zum Schutz eingebaute Falltüren. Es verfügte über speziell angelegte Kommandozentralen, Feldlazarette und Küchen. Im laufe der Jahre entwickelten die Vietnamesen einfache aber wirkungsvolle Techniken, um die Tunnel schwer auffindbar und unzerstörbar zu machen. In den 30er und 40er Jahren dienten die unterirdischen Räume hauptsächlich noch als Waffenlager, allmählich wurden die Räume durch Gänge mit einander verbunden. Heute sind die Tunnel ein wichtiges touristisches Ziel mit Souvenir-Shops und Gedenkstätten, sowie einem buddhistischem Tempel. Zudem kann man ein 90 Meter langes Stück der unterirdischen Gänge, die extra für westliche Touristen mit Vietnam visum auf 1,20 Meter Höhe und 0,80 Meter Breite vergrößert wurden, besichtigen.
Anhänge: visum.pdf (111,8k)

Neuigkeiten

Achtung: Änderung der Beteiligungsfristen

Die Beteiligungsfrist im Verfahren Ostbahnstraße wurde verlängert. Neue Beteiligungsfrist ist der...

Verfahren Ostbahnstraße eingerichtet

Das Verfahren Ostbahnstraße der Stadt Landau wurde in ePart eingerichtet. Es steht zur weiteren...

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Hartmut Müller
Dr.-Ing. Falk Würriehausen

i3mainz
Institut für Raumbezogene
Informations- und Messtechnik

Hochschule Mainz
University of Applied Sciences
Lucy-Hillebrand-Str. 2
55128 Mainz

Web: http://i3mainz.hs-mainz.de